In News

Hannover, 23. September 2016 | Der interessante Markt Kanadas ist mit Blick auf das geplante Freihandelsabkommen CETA für viele Unternehmen interessant geworden. Die Industrie- und Handelskammer Hannover hat daher mit dem Seminar „IHK Kanada Forum“ mittelständischen Unternehmen die Möglichkeiten eines dortigen Markteintritts aufgezeigt. Ulrich Herfurth und Marc-André Delp machten dabei die Unternehmensvertreter mit ihren Vorträgen zu Vertriebsstrukturen und zur Produkthaftung mit den dortigen Rahmenbedingungen vertraut. Unter anderem ist wichtig zu wissen, dass der aus Deutschland bekannte Eigentumsvorbehalt in Kanada in dieser Form unwirksam ist. Kanada ist für viele Unternehmen ein Markteintritt in den Nafta Raum, insbesondere in die USA. Herfurth & Partner ist in Nordamerika mit der Alliuris Gruppe in New York, Chicago und mehreren Standorten in Kalifornien vertreten. In Kanada kooperiert Herfurth & Partner langjährig mit einer Kanzlei mit Standorten in Toronto, Montreal und Vancouver.

Sprechen Sie uns an!

Tel: +49 511-30756-0
Oder schreiben Sie uns:

[contact-form-7 id="20" title="Slide Widget Kontakt"]