Ulrich Herfurth ist seit 1986 als Rechtsanwalt in Hannover tätig und besitzt seit 2001 zudem eine Zulassung in Brüssel. Er ist Gründer und geschäftsführender Partner der 1990 gegründeten Kanzlei HERFURTH & PARTNER.

Seine fachlichen Schwerpunkte liegen im nationalen und internationalen Gesellschaftsrecht; er ist zudem auf die Gebiete Unternehmensgründung, Unternehmenskauf, Unternehmensbeteiligung und Unternehmensstruktur spezialisiert. Er hat zahlreiche Transaktionen in verschiedensten Branchen beraten und begleitet, insbesondere Strukturwandel in Familienunternehmen und Akquisitionen und Beteiligungen.

Rechtsanwalt Herfurth hat die Kanzlei von Anbeginn auf Internationalität ausgerichtet, um mittelständische Unternehmen bei der Entwicklung ihres Auslandsgeschäfts zu unterstützen. Dazu baute er die Kanzlei multinational auf, mit Anwälten und Juristen aus mehr als 12 Ländern und entsprechenden Sprachkenntnissen. Herfurth & Partner hat in vielen Ländern der Welt Vertriebs-, Technologie- und Investitionsprojekte begleitet, in West- und Osteuropa, USA, Lateinamerika, Nahost, Indien, China, Japan, Südostasien und Südafrika.

Ulrich Herfurth ist Mitbegründer und Chairman der ALLIURIS Gruppe mit 20 wirtschaftsrechtlichen Kanzleien in Europa, Dubai, New Delhi und Sao Paulo. Die Gruppe arbeitet auf allen wichtigen Gebieten des Wirtschaftsrechts eng und vertrauensvoll zusammen.

Herfurth ist Begründer und Herausgeber des Informationsdienstes CASTON. Er hat zahlreiche Publikationen zum nationalen und internationalen Recht veröffentlicht, zum Beispiel „Geschäftspraxis in Europa“, „Immobilienerwerb in Europa“, „Real Property in Europe“, Praxis des Unternehmenskaufs, „Praxis der Unternehmensnachfolge“ und anderes.

Die besondere Nähe zu Familienunternehmen gründet sich auf frühe eigene erfolgreiche Unternehmererfahrung während der Studienzeit im Bereich Projektentwicklung und Generalbau in Göttingen. Seitdem ist Herfurth im Verband DIE FAMILIENUNTERNEHMER – ASU e.V. engagiert, seit längerem als deren Landesvorsitzender in Niedersachsen .

Neben seinem besonderen Engagement für Familienunternehmen ist Ulrich Herfurth auch in mehreren anderen Aufgaben engagiert, etwa als Stv. Vorsitzender des Stiftungsrats der SüdniedersachsenStiftung, und mehrjährig als Vorsitzender des Aufsichtsrats der Kali Chemie AG sowie als Mitglied und Förderer von Initiativen der Wirtschaft und an Hochschulen.

Sprechen Sie uns an!

Tel: +49 511-30756-0
Oder schreiben Sie uns:

[contact-form-7 id="20" title="Slide Widget Kontakt"]